Kämpenweg 1, 33142 Büren
+49 176 312 182 62
support@thrust-marketing.de

Warum WordPress das beste CMS 2019 ist.

WordPress Thrust marketing online marketing

Wussten Sie, dass WordPress 30% aller Websites unterstützt? Das ist ein ziemlich hoher Prozentsatz. Wenn Sie noch nicht bei WordPress sind, fragen Sie sich wahrscheinlich: „Warum?“
Früher war WordPress eine Blogging-Plattform, wurde jedoch im Laufe der Jahre angepasst und ist nun äußerst vielseitig, sodass Benutzer voll funktionsfähige Websites jeder Kategorie erstellen können. Es ist auch eine Open-Source-Software, das heißt, es ist völlig kostenlos, weitervertreibbar und unbegrenzt gültig.
Über die Grundlagen von WordPress hinaus gibt es jedoch einige Features, die es großartig machen, Ihre Website aufzubauen (und erklären, warum 30% des Internets sie verwenden!).
 
Auf einen Blick, warum WordPress das beste CMS im Jahr 2019 ist:


• Es steckt voller integrierter SEO-Boosts
• Es ist einfach anzupassen (auch wenn Sie kein Entwickler sind)
• Mobile Optimierung ist sehr einfach
• Sie müssen kein Sicherheitsexperte werden
• Die Integration mit anderen Softwaretools ist einfach
• Die WordPress-Community wächst weiter

Eingebaute SEO-Boosts


Ein Großteil des Website-Verkehrs kommt von Nutzern von Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing! Die Platzierungen auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten können täglich Tausende von Nutzern auf eine Website bringen. Hier spielen Websitebesitzer ein Tauziehen für den Datenverkehr und beschäftigen sich mit SEO (Search Engine Optimization). Dies spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Gewinnung neuer Benutzer. Google und andere Suchmaschinen haben einige vordefinierte Parameter, mit denen sie Websites bewerten können. Und WordPress handhabt diese Parameter effektiv.


WordPress bietet Ihnen von Anfang an einen Vorteil bei der Suchmaschinenoptimierung, insbesondere im Hinblick auf On-Page-Optimierungen. Es kümmert sich um viele wichtige Eckpfeiler einer Website, wie zum Beispiel:

• Präzises HTML-Markup. Mit HTML-Markups können Suchmaschinen das Layout und die Inhaltsformate der Website leichter verstehen. Und einige der neuesten HTML5-WordPress-Themes machen es für Benutzer und die Crawler dieser Suchmaschinen noch attraktiver.

• Effizienz bei der Inhaltserstellung. Inhalte sind die ideale Lösung, um Ihre Website Suchmaschinen zu präsentieren. Mit der Geschichte von WordPress mit Blogging wurde die Plattform benutzerfreundlicher für Content-Ersteller, angefangen von Blogging, Medien, Nachrichten und vielem mehr.

• SEO-vorteilhafte Permalinks. Permalinks, was für Permanent Links steht, werden am besten verwendet, wenn sie Schlüsselwörter enthalten, die mit Ihrem Inhalt zusammenhängen, und WordPress macht es einfach, sie anzupassen.

• Bildoptimierung. Bilder sind für Ihre Website von entscheidender Bedeutung und WordPress hat dafür gesorgt, dass Sie auch mit Bildern ihr Bestes geben. Mit dem integrierten Editor können Sie Bilder mit ALT-Tags, Beschreibungen, Beschriftungen und weiterem Zuschneiden optimieren.
Dies sind nur einige der Funktionen, die WordPress von Grund auf zu etwas Besonderem machen. Darüber hinaus können Sie noch mehr hinzufügen und das gesamte CMS an Ihre Bedürfnisse anpassen.
Es ist einfach anzupassen (auch wenn Sie kein Entwickler sind)
WordPress unterstützt Millionen von Websites auf der ganzen Welt. Aber heißt das, dass jeder, der sie erstellt, ein ausgebildeter Entwickler ist? Nicht wirklich. Dies liegt an der einfachen Benutzeroberfläche der Plattform, den leicht verständlichen Optionen und den Funktionen im Dashboard. Dank der leistungsstarken WordPress-Themes, -Plugins und -Tools kann es effektiv von jedem verwendet werden, der keine Programmierkenntnisse besitzt. Diese helfen jedem, schöne, dynamische Websites zu erstellen.
Die Verwaltung der Website ist noch einfacher, wenn sie erst einmal fertig ist. WordPress bringt ständig Updates für Themes, bessere Tools und neue Plugins heraus, die Sie mit einem einzigen Mausklick installieren können.
 WordPress wird von 59,9% aller Websites verwendet, deren Content-Management-System wir kennen. Dies ist 31,4% aller Websites.
Mit Konkurrenten wie Joomla und Drupal, die mit 5,9% bzw. 3,9% hinter WordPress zurückbleiben, zeigt sich, wie sehr ein Eroberer von WordPress mit anderen verglichen wird.
Es gibt viele WordPress-Themes und Plugins
WordPress wird mit vorgefertigten Themen geliefert, und Designer und Entwickler entwickeln jeden Tag neue Themen. Die verbesserte Funktionalität und SEO-Optimierung machen jede Site über Desktops, Smartphones und andere Geräte dynamisch und benutzerfreundlich. Mit all diesen Optionen können Sie Ihre Website so gestalten, wie Sie möchten. Sie können sogar Themen finden, die auf Ihren Bedürfnissen oder Kategorien basieren, wie E-Commerce, Portfolio, Blog, Unternehmen, wie Sie es nennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Urheberrechtlich geschützter Inhalt
thrust marketing büren paderborn